Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Das Glaubensbekenntnis im Islam

Das Glaubensbekenntnis im Islam

Das Glaubensbekenntnis im Islam ist die Grundlage für einen Muslim. Es drückt den persönlichen Glauben aus. Das Glaubensbekenntnis ist die erste Säule des Islam. Erfahre mehr über das Glaubensbekenntnis!

Es ist ein Bindeglied zwischen unserer ritueller Lebenspraxis und der inneren Glaubenslandschaft unseres Herzens. Und es ist der Anfang des Islam.

Sein erster Teil bestätigt, dass es außer Allah nichts gibt, dass der Anbetung würdig wäre. Sein zweiter bekräftigt, dass Mohammed (sav.) der Diener und Prophet Allahs ist.

Die Schahada führt den Menschen an den Übergang zwischen Sichtbarem und Unsichtbarem, zwischen der diesseitigen Welt und seinem endgültigen Ziel: dem Eintritt in den Garten.

Ein Aufenthalt in Mekka und Medina ist einer der intensivsten Momente, bei dem das Glaubensbekenntnis erfahren und bestärkt wird. Ob auf Hadsch oder Umrah: Eure Reise mit der Familie BALCOK gibt euch die Möglichkeit, diesen wichtigen Moment ungehindert zu erleben.

Inneren Frieden finden

Finde den inneren Frieden durch die fünf Säulen des Islam. Komme so zur Ruhe und stärke Deinen muslimischen Glauben. Und schlage ein neues Kapitel in Deinem Leben auf!

Du benötigst weiteres Informationsmaterial?