Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Inneren Frieden finden durch die 5 Säulen des Islams

Inneren Frieden finden durch die 5 Säulen des Islams

Das Glaubensbekenntnis im Islam
Das Glaubensbekenntnis im Islam
Das Gebet im Islam
Das Gebet im Islam
Spenden im Islam
Das Spenden im Islam
Das Fasten im Islam
Das Fasten im Islam
Pilgerfahrt nach Mekka und Medina
Die Pilgerfahrt nach Mekka und Medina

Finde den inneren Frieden durch die fünf Säulen des Islam. Komme so zur Ruhe und stärke Deinen muslimischen Glauben. Und schlage ein neues Kapitel in Deinem Leben auf!

Der Muslim weiß, dass der Glaube (Iman) nicht etwas gleichbleibend Beständiges ist. Er muss immer wieder gestärkt und am Leben gehalten werden. Deswegen hat Allah uns fünf Fundamente gegeben, auf denen wir unseren Glauben in Form unserer Lebenspraxis zu Ihm aufbauen können.

Das Glaubensbekenntnis im Islam ist die Grundlage für einen Muslim. Es drückt die innere Landschaft des Herzens auf der Zunge aus. Das Glaubensbekenntnis wird Schahada genannt.

Das Gebet ist die zweite Säule des Islam. Es wird fünf Mal täglich verrichtet. Jedes Gebet hat seinen eigenen Zeitraum. Es hat bestimmte Regeln in der Art und Weise, wie es verrichtet wird.

Die Zakat ist die dritte Säule des Islam. Diese Pflichtabgabe für Muslime bedeutet, dass die Armen der Gesellschaft sowie andere, von Allah benannte Gruppen unterstützt werden. Es gibt spezielle Regeln, wann Zakat entrichtet und wie sie berechnet wird. Diese Pflicht ergibt sich aus dem Vermögen einer Person, von der sie genommen wird.

Das Fasten im Ramadan ist die vierte Säule und ein vorgeschriebenes Fasten für Muslime. Das Pflichtfasten hält während der Tage des gesamten Monats Ramadan an. Es hat eine tiefere Bedeutung, da in ihm unter anderem der Qur'an herabgesandt wurde. Muslime enthalten sich in dieser Zeit von der Morgendämmerung bis zum Sonnenuntergang des Essens und Trinkens und anderer Genüsse.

Hadsch – die Reise Deines Lebens

Die Pilgerfahrt (Hadsch) nach Mekka ist die Haupt-Pilgerreise für Muslime und die fünfte Säule des Islam. Jene Reise zum Hause Allahs und den heiligen Stätten des Islams ist so bedeutend, dass unser Schöpfer sie nur einmal im Leben verpflichtend gemacht hat. Es gibt verschiedene Vorschriften zu dieser obligatorischen Säule des Islam. Die Pilgernden müssen bestimmte Regeln einhalten. Die Firma BALCOK stellt sicher, dass ihr das angemessen tun könnt.

Die Umrah

Die Umrah bedeutet, in die Fußstapfen des Propheten zu treten. Sie ist „die kleine Pilgerreise“ und kann zu beliebigen Zeiten unternommen werden. Sie ist keine Pflicht, aber eine wichtige Sunna. Viele Muslime verrichten sie gerne in den letzten Tagen des Monats Ramadan. Damit ist besonderer Segen verbunden.

Mit diesen fünf Säulen des Islam hat Allah uns ein großes Geschenk gemacht. Er hat uns damit den Weg gezeigt, inneren Frieden zu finden, jeden Tag mit neuer Hoffnung zu beginnen und zu beenden sowie unseren Glauben an Ihn lebendig zu halten.

Inneren Frieden finden

Finde den inneren Frieden durch die fünf Säulen des Islam. Komme so zur Ruhe und stärke Deinen muslimischen Glauben. Und schlage ein neues Kapitel in Deinem Leben auf!

Du benötigst weiteres Informationsmaterial?